Was ist inbegriffen?

Was ist inbegriffen?

Was ist inbegriffen?


Yogitrip organisiert in Marokko die Unterkunft (Doppelzimmer). Diese variiert zwischen sehr luxuriösen, orientalischen Hotels fast alle mit Pool und schönen Gartenanlagen, bis zu ausgesuchten Wüsten-Camps.
 Der Organisatorin von Yogitrip ist Österreicherin, spricht englisch und französisch, was die meist gesprochene Zweit-Sprache in der Region ist. Auf jeder Reise über das ganze Jahr bieten wir maximal 16 Plätze an, um den Kunden ein individuelles Erlebnis zu bieten, ausgenommene Reisezeiten wegen der Hitze, sind die Monate von Ende Juni bis Ende August.Flughafentransfer: Der Flughafentransfer vom Flughafen Agadir bei der Ankunft ist inklusive, der Transfer bei der Abreise ist nicht inkludiert. Marrakechtage sind ohne Transfer!

Yogamatten: Wer seine Matte nicht mitnehmen möchte, wir verleihen für 15,- € Matten, den Betrag bitte mit den Reisekosten überwiesen.

Yogapraxis: auf unseren Rundreisen geniessen Sie 10 Yogaeinheiten, bei der Reise Yoga in Marrakech 6 Yogaeinheiten. Am Anreise und Abreisetag findet jeweils kein Yoga statt. 

ACHTUNG: Der Reisepass muss bei der Einreise nach Marokko noch 6 Monate gültig sein.

Auf unseren 1wöchigen Reisen benötigen unsere Kunden ca. € 100,- für Mittagessen und Getränke.


Was wird noch zusätzlich gebraucht?

Im Reisepreis sind inbegriffen: Halbpension oder Frühstück. Die einzigen zusätzlichen Ausgaben nach der Ankunft in Agadir für dich sind für Getränke, Mittagessen und Souvenirs.
 Du benötigst eine Versicherung, damit deine medizinische Versorgung, allfällige Rückführungs- und Anwaltskosten gedeckt sind. Alles was du jetzt noch tun musst ist: nach Marokko kommen! Es gibt täglich Flüge von und nach Marokko und viele günstige Flüge nach Agadir. Wir sind ein Unternehmen das in Marokko arbeitet und österreichisch geführt wird und offerieren Yogareisen von 4-8 Tagen.

Checkliste:

  • Yogamatte
  • 2 Yogablöcke
  • Schlafsack
  • Turn- oder Trekkingschuhe
  • Pflaster
  • Lippenbalsam
  • Kleiner Rucksack
  • In den Wintermonaten, Thermo-Unterwäsche
  • Wasserfeste Regenmontur (Dezember bis Mai)
  • Feuchte Reinigungstücher
  • Sonnencreme
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Schmerzmittel oder Entzündungshemmendes Medikament