> SPECIAL SÜD - NEU 2019

Special Süd - Neu 2019

Yogaretreat Special Süd!

Nationalpark Souss Massa - Sidi Ifni - TanTan - Fort Bou Jerif - Gulemim - Douira

Du liebst endlose Strände, glasklares Wasser, das Meer, Sonnenschein und die Natur? Du bewegst Dich gerne, verbringst Deinen Urlaub nicht nur im Liegestuhl und interessierst Dich für fremde Länder und Kulturen. Du verreist nicht gerne alleine, möchtest Deinen Urlaub mit Gleichgesinnten verbringen und trotzdem genügend Freiraum für Dich Selbst haben? Dann bist Du bei uns herzlich Willkommen!

Ein abenteuerlicher Yogaurlaub entlang der Südküste Marokkos, durch Nationalparks, Kakteenwälder, wunderschöne Berglandschaften und Sand-Pisten direkt an der Atlantik Küste entlang. Dünengebiete, unendliche menschenleere Strände, malerische Fischerdörfer und lebendige bunte Kleinstädte säumen unseren Weg. Unterwegs Baden im klaren glitzernden Wasser eines Flusses an atemberaubenden Stränden oder im Hotelpool bringen Erfrischung und neue Energie. 

Die täglich intensive Yogapraxis, Atemübungen und Meditationen stärken Körper, Geist und Seele. Genieße diese besondere Yogaabenteuerreise mit herrlichem Essen, beim Schlendern durch die kleinen zauberhaften Gassen der Dörfer mit gemütlichen Kaffeehäusern und netten Geschäften oder beim Spaziergang am Meeresufer oder bei Wanderungen in den Bergen.

Unsere Auswahl an abwechslungsreichen märchenhaften kleinen Unterkünften begeistert immer wieder unsere Kunden. Ob in einem französisch geführten treditionellen Riad mit Gourmet Küche, einem luxuriösen Kasbahhotel mit runden Turmzimmern mitten im Nirgendwo oder in der exclusiven Tiger Lounge am Meer, jedes Hotel eine wahre Oase! 

Programm:

1.Tag: Ankunft am Flughafen Agadir - Transfer zum Hotel Tiger Lounge (40 min.)
Flughafentransfer: Unser Fahrer holt Dich 
mit unserem firmeneigenen Jeep ab und bringt Dich nach Douira wo wir Dich mit einem Begrüßungsdrink herzlich empfangen. 

5 DZ sind in der Tiger Lounge dem luxuriösen Hotel des Veranstalters verfügbar. Alle weiteren Zimmer werden im Nachbardorf (7 min.) in einer wunderschönen Villa mit Meerblick oder im Hotel mit Meerblick nebenan vergeben. Die Zimmervergabe richtet sich nach der Buchungsreihenfolge!                                                                                                                 Bitte informiere Dich vor Deiner Buchung in welcher Unterkunft noch Platz ist.

 

2. Tag: Douira (3 stündige Wüstenwanderung)

Yoga am Morgen. Danach ein reichhaltiges Frühstück. Heute starten wir zur Trekkingtour in die Klein Sahara. Wir wohnen nur wenige Kilometer entfernt von einem großen Sanddünengebiet! Sand so weit das Auge reicht! Du kannst loslassen und eintauchen in diese unberührte sanfte Dünen-Landschaft. Am Nachmittag bleibt Zeit für den Strand und Sonne tanken Wellenreiten oder Relaxen!

 

Vor dem Abendessen gibt es einen intensiven Yogaworkshop mit Meditation. 

 

3.Tag:  Douira - Aglou - Sidi Ifni "Tor zur Sahara" (ca. 1,8 h)

Nach einem herrlichen Frühstück geht die Fahrt Richtung Süden, teils durch die Berge durch Flussbette und auf traumhaften Offroad-Pisten entlang der unendlichen Atlantikküste. Eine Strandwanderung mit Atemübungen am Meer bringt frische Energie. Anschließend Kaffeepause in Aglou Beach in einem netten Restaurant am Meer.                                                                     Weiter geht die Fahrt entlang der Küste, vorbei an herrlichen Buchten, Steilküsten und wunderschönen Sandstränden. Mittagessen werden wir am Strand von Mirleft einem malerischen kleinen Fischerdorf. Nach einer weiteren kurvigen abwechslungreichen Fahrt erreichen wir unser heutiges Ziel - Sidi Ifni. Eine ehemalige spanische Kolonie ganz in weiß mit blauen Türen und schönen Arkaden. Nach einem geometrischen Plan der spanischen Kolonialherren wurden Alleen, Plätze, Kasernen, Schmuckbauten und Verwaltungsgebäude im Art Deko Stil errichtet. Inspirierend wirkt ein Spaziergang durch die Altstadtgassen und den Souk! Berühmt ist die Küste auch für ihren Fischreichtum: Sardinen, Adlerfische, Seezunge, Thunfisch und Dorade. Wir wohnen in 2 wunderschönen französisch geführten Riads mit Dachterrasse und außergewöhnlich guter Küche! Yoga auf der Dachterrasse mit Meerblick!    

4. Tag: Sidi Ifni - Goulmim - Tan Tan (2 h)

Gestärkt vom Frühstück geht die Reise weiter Richtung Süden. Über eine malerische Berglandschaft bewachsen mit unterschiedlichen Kakteen und Palmen Richtung Goulmim.

 

Nach einer Cafepause im Zentrum reisen wir weiter vorbei an beeindruckenden mächtigen Flusstälern mit rießigen Sanddünen hinein ins Offraodvergnügen. Wie aus dem Nichts hinter den Bergen taucht plötzlich eine märchenhafte Kasbah auf. Erbaut von einem französischen Paar nach dem Vorbild einer alten Festungsanlage.

Mittagessen werden wir in TanTan und anschliessend besichtigen wir TanTan Plage. Zurück im Hotel besteht die Möglichkeit für eine Wanderung in der herrlichen Dünen- und Hügellandschaft.

Die Yogapraxis auf der Terrasse beim Sonnenuntergang hinterlässt bleibende Eindrücke.

5. Tag: TanTan - Goulmim (Kamelmarkt) - Fort Bou Jerif (1,7 h)

Spaß macht die morgentliche Jeepsafari durch die Berge. Dann führt der Weg weiter auf der gut ausgebauten Hauptstraße nach Goulmim. Goulmim ist Provinzhauptstadt und heute besuchen wir den berühmten Kamelmarkt. Seit dem 11. Jhdt. Handelzentrum und Ziel großer Karawanen aus Mauretanien und dem Senegal welche durch die Sahara hier her zogen. Es wurde mit Sklaven, Gold, Salz, Tieren und Stoffen gehandelt. Damals war der Markt in Goulmim mit 30.000 Dromedaren der größte Kamelmarkt Afrikas. Stadtbesichtigung und Kaffeepause. Heute wohnen hier hauptsächlich sesshaft gewordene Nomaden (Blaumänner) aus der Sahara die mit ihren Waren Tauschhandel betreiben. Nach einer kurzen Strecke in der Ebene tauchen wir wieder ein in eine karge Hügellandschaft auf Schotterpisten. 

Ein zu einem Luxushotel umgebautes Fort taucht auf im Nirgendwo. Ein Gourmet Restaurant, ein ganzjährig geöffnetes Pool und ein sonnendurchfluteter Yoga Raum versprechen einen erholsamen Aufenthalt. Wirklich abseits von jeglichem Tourismus! Hier gibt es ein Burg Hotel mit 5 DZ und ein schönes kleines Motel mit weiteren Zimmern. Die Zimmervergabe richtet sich ebenfalls nach der Buchungsreihenfolge! Eine kleine Wanderung durch die Berge zur alten Festung und am Fluss entlang bringt frische Energie. Am frühen Abend Yoga und Meditation!

 

Ein Nachmittags-Ausflug zum berühmten Plage Blanche (50 min.)kann separat gebucht werden (€ 40,- p.P. - ab 5 Personen)

6. Tag Bou Jerif - Sidi Ifni (Markttag) - Tiger Lounge Douira (2,7 h)

Auf Schotter-Pisten durch die Berge hinaus fahren wir heute Richtung Küste und von dort erreichen wir schon bald Sidi Ifni. Heute ist hier Markttag und es ist ein sehr authentischer traditioneller Basar. Wir lassen uns inspirieren von der Vielfalt der angebotenen Waren, und pausieren in einem netten Cafe im Zentrum. Weiter geht es Richtung Aglou und durch den Nationalpark Massa zurück in die Tiger Lounge.

 

Der Nachmittag ist frei für Entspannung am Strand oder im jeweilig gebuchten Hotel.                                                                   Entspannung verspricht Yoga, Atemübungen und eine Klangmeditation vor dem Abendessen.

 

7. Tag: Tiger Lounge Douira 

Intensive Yogapraxis am Morgen. Anschliessend geniessen wir ein landestypisches Frühstück auf der Terrasse bei Sonnenschein! 

Der restliche Tag bleibt frei zum Verarbeiten der vielen Eindrücke!

Am Abend Yoga, Meditation und Atmen.

Tagesausflug nach Marrakech (fakultativ) 

Für diejenigen die gerne Marrakech besichtigen möchten - es besteht die Möglichkeit separat einen Tagesausflug dazu zu buchen (50 € p.P. ab 6 Personen) - Unser Fahrer bringt Dich nach Marrakech zum Gauklerplatz - eigenständig die Stadt erkunden oder mit einem deutschsprachigen Guide (Koutoubia Moschee, Bahaia Palast und die Altstadt besichtigen fakultativ 70 € für die gesamte Gruppe.

8. Tag: Abreise

Gemeinsames Frühstück, je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen. Wir organisieren gerne deinen Transfer. Man muss 2 Stunden vor Abflug am Flughafen sein. Der Transfer dauert ca. 45 min. Die Zimmer in der Tiger Lounge können bis 11.00 Uhr belegt bleiben.

TERMIN:

30.04 .- 07.05.19

PREISE UND INFOS                                                                                                                     1 Woche Yogareise SPECIAL SÜD, 7 Nächte, Halbpension:

Reisekosten in der Tiger Lounge:                                                                                      

p.P. DZ/HP € 1.190,- (EZ - Zuschlag € 250,- nur auf Anfrage möglich!) - 5 DZ verfügbar 

Reisekosten im Nachbardorf in der Villa mit Meerblick und in Fort Bou Jerif im petit Hotel. p.P. DZ/HP € 1.150,-, p.P. EZ/HP p.P. € 1.290,-   

weitere Zimmer gibt es auf Anfrage im Hotel mit Meerblick im Nachbardorf (8 Zimmer) 

Das Frühstück und Mittagessen findet je nach Programmpunkten und gebuchter Unterkunft in der Tiger Lounge oder in der Villa statt. Das Abendessen wird immer in der Tiger Lounge serviert.

Die Reisekosten beinhalten:

-  den Flughafen-Transfer in Marokko bei der Ankunft,


- 
 7 Übernachtungen, Halbpension im Doppelzimmer  (EZ -Zuschlag  250,-)

-  1 Wanderung (3 Stunden)

-  Stadtbesichtigung Sidi Ifni (mit Basarbesuch), Mirleft, Goulmim (mit Kamelmarkt) und TanTan

-  7 Yogaeinheiten mit Energie- und Atemübungen

-  108 Sonnengrüße (oder 54 oder 27)

-  3 Meditationen (Klangmeditation, Naturmeditation, schamanische Reise)                                 -  österreichische Reiseleitung und Yogalehrerin

- Überraschungsgeschenk

Wir verleihen auf Wunsch Reise-Yogamatten (1,3 mm) (Leihgebühr € 15,-- bitte mit den Reisekosten überweisen) 

Nicht im Preis inbegriffen:


- Flugkosten, 


- Flughafentransfer bei der Abreise in Marokko, (p.P. 25,- Euro)


- Zimmerservice, Getränke, Alkohol, Eintrittsgelder, 


- Unfall- und Rücktransport Versicherung



Fakultativ:
 Halbtagsausflug zum Plage Blanche (€ 40,- p.P. - ab 5 Personen), Tagesausflug nach Marrakech (€ 50,- p.P. ab 6 Personen), 
Dromedarreiten in den Dünen der klein Sahara  (ca. € 10,- Euro)

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Reisebeginn, auf Anfrage auch kurzfristig